Google Rich Snippets für Webmaster

Google Rich Snippets für Webmaster

Google Rich Snippets ermöglichen es mit der Rich Snippet Technologie von Google, Meta-Informationen über Websites und die dazugehörigen Inhalte an die Suchmaschine zu übermitteln. Diese Daten werden von Google dann direkt bei den Suchergebnissen dargestellt. Zu den für Webmaster interessantesten Anwendungen gehört die Möglichkeit, den Namen und ein Profilfoto des Autoren neben dem Eintrag in der Suchergebnis-Liste anzeigen zu lassen. Doch auch andere Elemente lassen sich grafisch oder als hervorgehobene Schrift darstellen. Damit wird es einfacher, das eigene Suchergebnis gegenüber der Konkurrenz abzuheben.

Bei einem Rich Snippet handelt es sich um einen kurzen Code-Schnipsel, der im Quelltext der Website untergebracht wird und maschinenlesbare Informationen über den Inhalt enthält, die von Google und anderen Web-Diensten ausgewertet werden können. Die dabei genutzte Technik wird Microdata genannt und entstammt den Technologien des so genannten Semantischen Web, die den intelligenten Austausch von Daten zwischen Computern vereinfachen sollen.

Wie man Autoreninformationen über Google Rich Snippets anzeigt

Das Autoren-Rich-Snippet sorgt dafür, dass der Name, ein Foto sowie ein Verweis auf weitere Beiträge des Autoren im eigenen Suchergebnis angezeigt wird. Untersuchungen zufolge wird dadurch die Attraktivität eines Suchergebnisses stark erhöht. So kann eine etwa 20 Prozent höhere Click-Through-Rate erwartet werden. Weiterhin wird es damit vereinfacht, sich eine Reputation als Autor im Web aufzubauen. Ausserdem wird die Qualität eines Beitrages auch von Google selbst bei Vorhandensein eines Autoren-Rich-Snippet besser bewertet.

Google Rich Snippets

Um die Google Rich Snippets nutzen zu können, muss man sich zunächst bei Googles Sozialem Netzwerk Google+ registrieren und dort ein Profilbild hochladen. Dann muss man im Google+-Profil angeben, für welche Seiten man Beiträge schreibt. Nun muss bei jedem neuen Beitrag, bei dem die Autoreninformationen erscheinen sollen, das entsprechende Rich Snippet als Verweis auf das Google+-Profil eingetragen werden. Die Vorgehensweise ist dabei bei jedem CMS unterschiedlich. Bei WordPress gibt es für diesen Zweck einige gutes Plugins, bei weniger populären Lösungen muss man oft den Code selbst an jeden Beitrag anhängen, was jedoch nicht besonders schwer ist. Für WordPress kann ich Ihnen das Google Plus Author Information in Search Result (GPAISR) Plugin empfehlen!

Weitere Anwendungen der Rich Snippets

Doch das Anzeigen der Autoreninformationen ist mitnichten die einzige Möglichkeit für Webmaster, die Rich-Snippets-Technik zu nutzen. Je nach Art der Website gibt es unterschiedliche sinnvolle Anwendungen. So gibt es ein Rich Snippet, das es ermöglicht, Nutzerbewertungen mit Hilfe von Sternen darzustellen. Diese Möglichkeit wird vor allem von Online-Shops und Wissensdatenbanken genutzt, doch auch Blogbeiträge können auf diese Weise bewertet werden.

Google Rich Snippets LogoEbenfalls ist es möglich, Events, Personen und Organisationen in den Suchergebnissen gesondert anzuzeigen. Bei Events werden dabei beispielsweise das Startdatum, das Enddatum sowie Uhrzeit und Ort des Events dargestellt, was z.B. für Künstler, aber auch für Seiten über Veranstaltungen sinnvoll sein kann. Auch künstlerische Werke und Multimedia-Dateien wie Videos und Fotos können auf diese Weise mit Meta-Informationen geschmückt werden. Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt, und jede dieser Zusatzinformationen hilft, das eigene Suchergebnis von den anderen Ergebnissen in der Liste abzuheben.

Google hat mit den Rich Snippets also eine Technologie geschaffen, die die Suchergebnisse stark aufwerten kann und Webmastern die Möglichkeit gibt, dort weit mehr über sich und die eigenen Inhalte anzugeben als über die doch recht eintönige automatisch generierte Zusammenfassung. Von uns erstellten Webseiten werden auf Wunsch auch mit den für Ihre Firma oder Ihren Service geeigneten Google Rich Snippets versehen um Ihren Auftritt von der Konkurrenz abzuheben. Um Ihre selbst erstellten Google Rich Snippets zu testen gibt es das Google Structured Data Testig Tool.

By | 2017-03-18T19:00:02+00:00 Februar 1st, 2013|Design, E-Commerce, SEO, Suchmaschinen, Wordpress|0 Comments

About the Author:

Falki Design is an WordPress web agency in Zurich, Switzerland that specializes in WordPress web solutions - WordPress ecommerce shopping stores, WordPress blogs and online shop solutions. Blog advertising and blog post marketing, Facebook fan pages, WordPress website design and various social media links and campaigns are also available and provide a targeted ecommerce web service for our customers.

Leave A Comment