Facebook – Die Geschichte eines sozialen Netzwerks

Facebook – Die Geschichte eines sozialen Netzwerks

Facebook ist in der Schweiz und Deutschland die am zweithäufigsten besuchte Website nach Google und ist aus den Medien kaum noch wegzudenken. Seit dem 4. Februar 2004 ist das soziale Netzwerk online und hat seitdem weltweit mehr als 1 Milliarde Nutzer angezogen. Der Börsengang im Jahre 2012 hat bislang nur wenig Erfolg mit sich gebracht. Die Idee und der Name von Facebook gehen auf die an amerikanischen Colleges häufig genutzten Jahrbücher zurück, in denen die jeweiligen Kommilitonen zu sehen sind. Heutzutage ist Facebook ein soziales Netzwerk immensen Ausmasses, das es Menschen auf der ganzen Welt möglich macht, sich unkompliziert zu vernetzen, persönliche Bilder und Informationen zu teilen, in Kontakt zu bleiben sowie eine Fanseite zu einer Person, Thematik oder Marke zu erstellen.

Facebook Entwicklung

Facebook ButtonDie Entwicklung begann mit einem von Mark Zuckerberg konzipierten Vergleichsspiel namens “Facemash”, bei dem Bilder zweier zufällig ausgewählter Studentinnen der Universität von Nutzern miteinander verglichen und nach Attraktivität beurteilt werden konnten. Die Fotos wurden jedoch ohne Erlaubnis der betreffenden Personen verwendet und nicht zuletzt aufgrund vieler Proteste wurde dieses System eingestellt. Aus diesem Spiel und den gewonnenen Erkenntnissen entwickelten Mark Zuckerberg, Dustin Moskowitz und Chris Hughes das heutige Facebook, das jedoch zunächst nur ein universitätsinternes Netzwerk werden sollte. In Harvard stellte sich der Erfolg nur schleppend ein, jedoch gewann die Website an anderen Universitäten immer mehr Zuspruch und entwickelte sich innerhalb kürzester Zeit zu einem weltweiten Unternehmen.

Mitglieder
Über die Mitgliederzahlen gibt es keine konkreten bzw. gesicherten Zahlen, da Vermutungen zufolge viele Nutzer mehr als ein Profil unterhalten. Die grössten Mitgliederzahlen finden sich in den USA. Amerika, Asien und Europa sind die Kontinente mit den meisten Facebook-Mitgliedern, jedoch gab es 2012 in Deutschland die ersten sichtbaren Mitgliederverluste von 200.000 Nutzern. Die Geschlechterverteilung entspricht insgesamt der Verteilung in der Bevölkerung, hält sich demnach ungefähr die Waage mit leicht positiven Tendenzen auf der männlichen Seite, jedoch gibt es teils massive Unterschiede zwischen einzelnen Ländern. Der Altersdurchschnitt liegt bei etwa 30 Jahren und weist in Europa, Nordamerika und Ozeanien steigende Tendenzen auf.

Finanzierung
Facebook wird über Werbemassnahmen und Werbeanzeigen finanziert. Die enorme Nutzerdichte und die häufige Benutzung dieses sozialen Netzwerks macht Facebook äusserst attraktiv für Werbespezialisten, die sich in jeglicher Hinsicht kreativ auf Werbebannern und in interaktiven Marketingstrategien austoben können.

Die Facebook Fanseite

Grundsätzlich dient Facebook der Vernetzung privater User, jedoch gibt es auch immer häufiger sogenannte Fanseiten. Diese Seiten werden zu Ehren bestimmter bekannter oder aufstrebender Persönlichkeiten oder Marken erstellt und enthalten Fotos, Infos und Neuigkeiten zu den jeweiligen Personen oder Produkten. Auch zur eigenen Person oder für bestimmte andere Zwecke kann eine Fanseite erstellt werden. Dies ist insbesondere für engagierte Privatpersonen oder auch für Unternehmen eine ideale Massnahme, um Produkte oder Neuigkeiten vorzustellen, Gewinnspiele zu veranstalten und sich mit anderen sozialen Netzwerken oder Blogs zu verbinden. Viele Hobbyfotografen, Hobbymusiker, Künstler und weitere Talente nutzen eine Fanseite aus Marketingstrategien und versuchen so einen höheren Bekanntheitsgrad zu erlangen.

Kritik
Immer wieder steht Facebook aufgrund der Unübersichtlichkeit in vielen Bereichen und besonders wegen Urheberrechtsproblematiken in der Kritik. Dies schwächt den Mitgliederzulauf nicht massgeblich, führt jedoch bei vielen Nutzern zu erhöhter Vorsicht und Unsicherheit in Bezug auf private Informationen und Daten bei Facebook.

By | 2017-03-18T19:00:02+00:00 Februar 7th, 2013|Facebook, Fanpage, Soziale Netzwerke, Webservices|0 Comments

About the Author:

Falki Design is an WordPress web agency in Zurich, Switzerland that specializes in WordPress web solutions - WordPress ecommerce shopping stores, WordPress blogs and online shop solutions. Blog advertising and blog post marketing, Facebook fan pages, WordPress website design and various social media links and campaigns are also available and provide a targeted ecommerce web service for our customers.

Leave A Comment